Punkteabbau mit Hilfe eines "Fahreignungsseminars"

Das Fahreignungsseminar setzt sich zusammen aus:

  • einem verkehrspädagogischen Teil = Fahrschule
  • einem verkehrspsychologischen Teil = Verkehrspsychologe.
  • freiwillig ist der Abbau von 1 Punkt möglich, wenn nicht mehr als 5 Punkte auf "dem Konto" sind.

Zeitumfang:

  • 2 x 90 Min. in der Fahrschule
  • 2 x 75 Min. beim Verkehrspsychologen

Kosten beim Verkehrspsychologen:

  • 270,-- EUR

Auflage vom Gericht:

  • z.B. um einen Punkteeintrag in Flensburg zu vermeiden:
    mind. zwei, max. drei Stunden.
    Die Kosten je Std. 90,-- EUR